Mit dem Springseil kann man nicht nur springen

 

Das Springseil ist ein Trainingsgerät, das in jeder Sportart sinnvoll eingesetzt werden kann. Dieses kleine Fitness-Gerät trainiert effektiv Koordination und Ausdauer und verbessert die Geschwindigkeit. Sportler können ihre Leistung messbar steigern, wenn sie regelmäßig damit trainieren.

 

Springseile professionell eingesetzt

 

Springseile sind als Übungsgeräte in jeder Sporthalle in großer Anzahl vorhanden. Sie eignen sich zur Unterstützung jeder Sportart und fördern die Fitness auf vielfältige Weise. Mit dem Seil kann man nicht nur springen. Man kann es als Koordinationshilfe einsetzen oder es zur Markierung verwenden. Besonders effektiv ist es aber zum regelmäßigen Konditionstraining einsetzbar. Das Springseil wird in vielen Profi-Sportarten erfolgreich eingesetzt und sollte daher auch beim Freizeit-Training nicht fehlen.

 

Das Springseil muss ideal beschaffen sein

 

Professionelle Seile sind so beschaffen, dass sie über längere Zeit ermüdungsfrei eingesetzt werden können und alle Voraussetzungen eines idealen Sportgeräts erfüllen. Sie sind nicht mit dem Kinderspielzeug vergleichbar, das jeder aus seiner Kindheit kennt. Sport-Seile sind mit Griffen ausgestattet, die auch bei einem längeren Training die Hände nicht ermüden, vor allem aber eine freie Bewegung des Seils ermöglichen. PVC-Griffe, die mit Drehgelenken aus Kunststoff ausgestattet sind, erfüllen diese Voraussetzungen. Je schneller ein Seil dreht, umso effektiver ist das Training. Das Seil besteht aus Leder oder einer robusten Kunststoff- oder Hanfkordel. Wichtig ist für den professionellen Einsatz der Springseile, dass sie nicht zu schwer und nicht zu leicht sind. Das ideale Gewicht sollte zweihundert Gramm nicht überschreiten, aber auch nicht niedriger, als 150 Gramm sein. Da Sportler unterschiedliche Körpermaße haben, lässt sich das Seil im Idealfall in der Länge einstellen.

 

Springseile können sehr komfortabel sein

 

Es gibt Springseile, die mit einer LCD-Anzeige ausgestattet sind und nicht nur die Drehungen zählen, sondern sogar den Kalorienverbrauch. Derartige Ausstattungsmerkmale sind für den privaten Freizeitsport vielleicht ganz hilfreich, es ist jedoch fraglich, ob solche Seile für das professionelle Sport-Training notwendig sind. Interessant ist jedoch ein Springseil, das mit zusätzlichen Gewichten ausgestattet werden kann und somit eine zusätzliche Leistungssteigerung ermöglicht.